• schon mehr als
    10.000 zufriedene Kunden
  • Falls Sie tagsüber nicht zu Hause
    sind: Lieferung an Wunschadresse
  • wenn's mal wieder hektisch ist:
    30 Tage Rückgabe

Einkaufsliste

Ihre Einkaufsliste ist leer.

"Ich liebe es online zu bestellen. Wenn das Paket kommt, ist es wie ein Geschenk von mir für mich."


Veilchenwurzel an Baumwollkordel

Veilchenwurzel an Baumwollkordel

Artikelnummer: GS-525.00 | bewertet mit

€ 10,95

inkl. MwSt, zzgl. 4,35 € Versandkosten pro Bestellung

Menge:
Auf Lager.

Veilchenwurzel: Plötzliche Stille



Alle lachten, als ich die Veilchenwurzel auspackte, aber als Max dann aufhörte zu schreien...

Mütter, die unkonventionelle Mittel für Ihren Nachwuchs verwenden, werden häufig belächelt. Doch was ist die Alternative, wenn Ihr Baby zahnt? Wenn Sie Ihrem kleinen Schatz chemisch erzeugte Mittel oder Plastik-Kauringe ersparen wollen, probieren Sie Veilchenwurzeln aus. 

 

Veilchenwurzel an Baumwollkordel im Überblick:

  • natürlicher Ursprung: Veilchenwurzel gewonnen aus der Wurzel der Iris pallida
  • einfache Pflege: Zum Reinigen einfach abkochen und trocknen lassen, dann ist die Veilchenwurzel wieder einsatzbereit.
  • fairer Preis: günstiges Einstiegsmodell
  • praktische Details: mit Baumwollkordel, damit Baby die Wurzel besser greifen kann
  • sofort einsetzbar: Befestigen Sie die Veilchenwurzel ggf. an einem Spielzeug oder verwenden Sie eine Schnullerkette  toller Helfer: massiert beim Kauen das Zahnfleisch, wohltuend wenn Baby
Warnhinweis: Wir nehmen Sicherheit sehr ernst! Beachten Sie daher bitte folgende Hinweise: Die Baumwollkordel darf dem Baby nicht um den Hals gehängt, sondern lediglich in die Hand gegeben werden. Benutzung nur unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.

So profitiert auch Ihr Baby von der Wirkung der Veilchenwurzel



1. Bestellen Sie die „Veilchenwurzel an Baumwollkordel“ über die Schaltfläche „Auf die Einkaufsliste“ und folgen Sie dem Bestellprozess.
2. Erfreuen Sie sich daran, wenn Ihr Baby zum ersten Mal seine Veilchenwurzel „anknabbert“.
Share

€ 10,95

inkl. MwSt, zzgl. 4,35 € Versandkosten pro Bestellung


Menge:

Kundenmeinungen:

TEXT_OF_5_STARS
Am 19.06.2012 schrieb Susann A. (Produkttesterin)

Ein wenig skeptisch waren wir zugegebenermaßen schon, dass so eine Wurzel der Problemlöser schlechthin sein soll, zumal der kleine Mann an allem rumgebibert hat, was er in die Hände bekam und parallel gab es Osanit-Kügelchen. zu Beginn des Tests hat er wirklich böse mit den oberen Schneidezähnen zu kämpfen gehabt. Sie wollten parteaut nicht rauskommen und das Essen wurde auch mehr zur Qual, als entspannter Genuss für ihn. Am Tag, als wir die Wurzel erhielten, mussten wir natürlich neugierig begutachten, was das nun ist und als ich selbst daran leckte, empfand ich es als eher leicht bitter an der Zunge. Derkleine Mann war zunächst nicht wirklich zu begeistern und als er wieder einen bösen Schmerzschub bekam, gab ich ihm die Wurzel zum bibern. Es dauerte keine 2 Minuten und er kleine Mann war ruhig und ertastete neugierig sein neues Werkzeug und blieb den Rest des Abends nahezu entspannt. Es hat uns überrascht...Tag eins im Osanit-befreiten Alltag. 2 Tage später war der obere rechte Schneidezahn durch und er zeigt mittlerweile stolz, wie toll man damit Geräusche machen kann. Die Wurzel kommt überall mit hin und wird von ihm völlig selbstverständlich angenagt, wann immer es in den Zahnleisten unangenehm ist. Vorgestern kam die nächste Überraschung....da kommen oben noch 3 Zähne ... Erste kleine Biss-Spuren sieht man mittlerweile auf der Wurzel, es ist aber nicht so, als könne man da Stücke rausknabbern, sondern erinnert an ein Holzbrettchen, wo man mit einem Messer kleine Furchen gezogen hat. Also stabil genug, so dass man nicht bei jedem Knabbern in Panik verfallen muss, wie ich anfangs dachte. Die Wurzel wird weich, richtig, aber da sie nach 5 Minuten intensivsten Einsatz ihren Dienst getan hat, kann sie erstmal wieder in aller Ruhe trocknen und somit hart werden. Das Band ist weit genug, um es dem Kind ums Handgelenk zu legen. Ich habe es zugegebenermaßen mit einer SchnullerKETTE im Wagen festgemacht. Wenn mich heute jemand fragt, ob ich einen guten Tip für Zahnungsbeschwerden habe, werde ich definitiv diese Wurzel empfehlen

TEXT_OF_5_STARS
Am 19.06.2012 schrieb Sandra J. (Produkttesterin)

Wir waren schon sehr gespannt auf die Wirkung der Wurzel. Als wir die Wurzel bekamen, waren wir schon erstaunt über das Aussehen auch der Geruch war intensiv und gewöhnungsbedürftig. Des Weiteren finden wir den Geschmack etwas bitter. Das Handling mit der Wurzel ist sehr einfach. Als wir die Wurzel zum ersten Mal unserer Tochter gegeben haben, war sie sehr interessiert und neugierig. Nach der ersten "Kostprobe" hat sie ihr Gesicht verzogen und die Wurzel ausgespuckt. Wir haben die Wurzel immer wieder angeboten, doch leider hat sie die bis heute noch nicht richtig angenommen. Da wir aber dennoch an die Wirkung der Wurzel glauben, werden wir es weiter versuchen und werden die Wurzel unseren Bekannten weiterempfehlen.Wir bewerten das Produkt mit 4 Sterne, da wir es noch nicht ausreichend testen konnten.

TEXT_OF_5_STARS
Am 19.06.2012 schrieb Nicky L. (Produkttesterin)

Da ich mich schon eine Zeitlang mit der Veilchenwurzel vor dem Test befasst habe, war die Optik für mich jetzt keine große Überraschung mehr. Den Geruch würde ich als ziemlich neutral oder nicht unangenehm beschreiben zum Geschmack kann ich leider nichts sagen aber meiner kleinen Tochter scheint es zu „schmecken“ Sie kaut ganz intusiastisch darauf herum bzw. lutscht darauf herum da die Zähnchen ja erst noch kommen. Sie hat die Wurzel sofort akzeptiert und fand sie toll. Die Konsistenz der Wurzel ist vor Gebrauch fester, während des Gebrauch wird die Wurzel weicher und nach dem Gebrauch geht sie wieder in die Ursprungsverfassung zurück. Da es ein Naturprodukt ist, wird die Konsistenz der Wurzel wahrscheinlich von Produkt zu Produkt ein bissel variieren. Meine Kinderärztin hatte mir die Wurzel ebenfalls empfohlen, hat aber gesagt dass man darauf achten soll das die Wurzel nicht brüchig ist und man das Kind natürlich nur unter Aufsicht mit der Wurzel lassen sollte. (…) Ich glaube die Variante mit der Schnullerkette ist ein bissel angenehmer in der Handhabung da man die Wurzel so nicht die ganze Zeit selber halten muss. Die Wurzel mit der Kordel habe ich meiner Tochter die ganze Zeit hingehalten da ich Angst hatte, sie steckt sie sich selber zu tief in den Mund. (…) Währenddessen war sie ganz aufgeregt und nach der Anwendung hätte sie die Wurzel am liebsten gleich wieder benutzt. Der Geschmack scheint sehr angenehm zu sein und das darauf herum lutschen scheint ihr gut zu tun. Epfehlen würde ich es jedem dessen Baby kurz vorm Zahnen steht oder schon mitten drin ist.

TEXT_OF_5_STARS
Am 19.06.2012 schrieb Natalya K. (Produkttesterin)

Von der Veilchenwurzel habe ich schon viel gehört. Und nun konnte ich mich schon einige Zeit von der Wirkung überzeugen. Mein Kind fängt an zu zahnen und freut sich, wenn ich ihm die Veilchenwurzel gebe. Diese wird nach einiger Zeit durch den Speichel weich und erleichtert ihm das Zahnen. Außerdem habe ich wirklich das Gefühl, dass es ihn ein wenig beruhigt. Er nimmt die Veilchenwurzel gerne an und weint jetzt auch viel weniger. Das Produkt trocknet auch schnell wieder und bisher hatte es auch noch keine Risse gebildet. Die Kordel, an der die Veilchenwurzel befestigt ist, ist weich und das Kind kann das Produkt auch daran gut festhalten. Die Optik der Veilchenwurzel finde ich sehr gut. Sie ist klein, leicht und passt super in die kleinen Händchen der Kinder. (...) Der Geruch ist etwas eigenartig, da ich nichts vergleichbares kenne. Es ist eine Mischung aus etwas süßlichem, aber nicht die Süße von Schokolade oder ähnlichem, sondern eher das Süßliche verschiedener Beeren. (...) Ich würde dem Produkt volle 5 Sterne geben. Toll!

Schreiben auch Sie eine Bewertung!

Bewertung schreiben



verwandte Suchbegriffe: Veilchenwurzel, Veilchenwurzel kaufen, Veilchenwurzel Baby